Nahezu unbegrenzte Materialvielfalt

 

Moderne CAD/CAM-Abteilung
mit eigener, hoch präziser
Fräsanlage

 

 

Für Zahnärzte

Kompetenz und Leidenschaft sind sind die entscheidene Basis für anspruchsvollen Zahnersatz.

Unsere Zahnärzte schätzen diese Qualität und wissen das guter Service und immer ein offenes Ohr selbstverständlich sind.

Klasse statt Masse auch in der Frästechnik, deshalb bestimmt unsere Qualität nicht das große Fräszentrum wo es nur auf Stückzahlen ankommt, sondern ausschließlich wir selbst.

Unser Know- How bleibt stes Inhouse.

Wir haben bereits sehr früh angefangen die digitale Zahntechnik umzusetzen und verfügen über eine erfahrene CAD/CAM-Abteilung mit eigener, hoch präziser, Fräsanlage. Unsere stets geschulten Mitarbeiter kennen dazu die individuellen Strategien für eine optimale Passung. Damit sind wir in der Lage, eine nahezu unbegrenzte Materialvielfalt passgenau zu bearbeiten.

Eines unserer innovativen Spezialgebiete sind z.B. NEM-Gerüste aus CoCr-Sintermetall Ceramill Sintron von Amann Girrbach. Es handelt sich um eine Entwicklung in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut.

Gerüstqualitäten entstehen so absolut verzugsfrei, ohne Lunker, biokompatibel, korrosionsbeständig und mit durchgängiger Beschaffenheit. Dies garantiert hervorragende Verblendergebnisse durch ebenmäßige Oberflächen.

 

Unser Leistungsspektrum:

  • Edelmetallfreie Restaurationen, u.A. Zirkon/Vollkeramik
  • Edelmetallkeramik
  • Galvano
  • Ästhetische individuelle
  • Frontzahnkeramik
  • Marylandbrücken
  • Keramik gepresst und individuell geschichtet
  • Veneers, Kronen, Inlays
  • Titan
  • Diagnose und Therapie der
  • Okklusalebene (HIP)
  • Kombi-Arbeiten Teleskope, Riegel, Geschiebe (Teleskope, NEM/Galvano)
  • Totale Prothetik Aufstellung nach Staub / Dr. Gutowski
  • Implantat-Suprakonstruktionen auf allen gängigen Systemen
  • Modellguss / Titan
  • Laser-Technik
  • Kieferorthopädische Apparate
  • Aufbissschienen / Schnarcherschienen
  • Play Safe-Sportschutz
  • Reparaturservice

Zahntechnische Spezialgebiete:

Zirkon – vom Weltraum in den Mundraum

Zirkonoxyd hat sich als Gerüstwerkstoff seit mehr als 10 Jahren in der Zahnheilkunde bewährt. Da Zirkonoxyd ein weißer Werkstoff ist bzw. mit Färbelösungen dentinähnlich gefärbt werden kann, ist eine deutliche Steigerung der Ästhetik im Vergleich zu Keramikverblendeten Metallgerüsten möglich.

Zirkonoxyd verbindet Ästhetik und Stabilität und stellt so auch die anspruchvollsten Patienten zufrieden.

mehr lesen

Galvanotechnik – hier ist „alles Gold, was glänzt“

Die Galvanotechnik gehört heute zu den innovativsten und zuverlässigsten Technologien in der Zahntechnik. Durch optimale Präzision, Ästhetik und Verträglichkeit ist galvanisch hergestellter Zahnersatz eine absolute Hochwertleistung. Ihre Patienten erhalten mit der Galvanotechnik eine qualitative Spitzenversorgung.

mehr lesen

„Titan das Biometall“

Gutes muss nicht teuer sein. Dies gilt auch für Zahnersatz aus Titan. Titan hat einen günstigeren Metallpreis als Edellmetall, ist haltbar und absolut körperverträglich. Ein idealer Werkstoff – nicht nur für Allergiker und materialempfindliche Patienten. Zu dem ist Titan ästhetisch verblendbar mit Keramik und Kunststoff.

mehr lesen

Implantatprothetik – Zahnersatz mit Zukunft und Vorteilen für Patienten

Verschiedene Trends bestimmen in jüngster Zeit Implantatprothetik.

Dazu gehören die verstärkte Anwendung augmentativer chirurgischer Techniken die auch bei mangelhaftem Knochenangebot Implantationen möglich machen und die steigende Anforderungen an die Ästhetik implantatprothetischer Versorgungen die immerhäufigeren Berichterstattungen über die Möglichkeit der modernen Implantologie in den Publikumsmedien.

mehr lesen